Cevi Rätselweg

Liebe Cevianer*innen Liebe Eltern

Wie ihr alle wisst, können momentan leider keine Cevi-Programme durchgeführt werden. Deshalb haben wir uns entschlossen, euch eine kleine Alternative anzubieten, einen Rätselweg.
Im Gebiet zwischen der Ebnet in Oberrieden und dem Nordecke in Horgen haben wir sieben Posten verteilt. Im Anhang findet ihr eine Karte, auf der alles eingezeichnet ist. An den verschiedenen Posten findet ihr Aufgaben und Rätsel. Wenn ihr eine Lösung herausgefunden habt, erhält ihr einen Lösungsbuchstaben. Setzt ihr die Buchstaben in der Reihenfolge der Posten zusammen, solltet ihr ein Lösungswort erhalten. Dieses Wort oder ein Foto des Laufblattes, welches ihr auch im Anhang findet, dürft ihr dann via Mail an folgende Adresse schicken: ceviathome@gmx.ch oder den QR Code auf einem der Postenblätter scannen.

Die Aufgaben sind in drei Schwierigkeitsstufen unterteilt. Für jede Schwierigkeitsstufe gibt es ein eigenes Lösungswort.

 

Alle Aufgaben, die mit dieser Eule gekennzeichnet sind, sind für die Kinder vom ersten Kindergarten bis zur zweiten Klasse gedacht.

 

Der Fuchs kennzeichnet Aufgaben, welche für die Kinder ab der dritten Klasse und älter gedacht sind.

 

Die Eltern dürfen sich gerne mit dem Schwierigkeitsgrad Elster versuchen.

Natürlich dürft ihr auch die anderen Aufgaben versuchen zu lösen.
Bitte lasst die Aufgabenblätter hängen und schreibt nicht darauf, damit auch die nächsten die Rätsel lösen können.
Es ist egal, in welcher Reihenfolge ihr die Posten löst, wichtig ist nur das Lösungswort. Der Rätselweg wird euch vom Samstag, 23. Januar bis zum Sonntag, 31. Januar zur Verfügung stehen. Es spielt keine Rolle, an welchem Tag oder zu welcher Uhrzeit ihr den Rätselweg besucht.

Wir würden uns über zahlreiche Antworten freuen.

Liebe Grüsse und bleibt gesund!
Die Leiter*innen der Abteilungen Oberrieden und Horgen